Kontakt
SRS-Stahl GmbH
Alois-Senefelder-Allee 1
in 86153 Augsburg

Sie erreichen uns:
Tel: 0821 - 809974 - 0
Fax: 0821 - 809974 - 11

E-Mail:
anfrage@srs-stahl.de
SRS - Programm

Walzen

Walzen ist ein Umformverfahren, bei dem der metallische Werkstoff zwischen zwei oder mehreren rotierenden Werkzeugen, umgeformt und dabei dessen Querschnitt verringert wird. Findet die Umformung oberhalb der Rekristallisationstemperatur des Werkstoffs statt, wird sie Warmwalzen genannt, sonst Kaltwalzen. Die Arbeit des Walzers ist heute überwiegend automatisiert.

Anwendungsbeispiele / Kundenbeispiele:

Spannvorrichtung in der Automobilindustrie bestehend aus einer Grundplatte aus St52 sowie diversen Rohren und Profilen zur Befestigung der einzelnen elektrischen und pneumatischen Arbeitsmittel. Ergänzt wird diese Vorrichtung durch weiche Aluminiumauflagen (/AlMgSi1) und teils einsatzgehärteten Flächen (16MnCr5) um Abrieb zu vermeiden.

Konstruktionsrahmen einer Zeitungsdruckmaschine bestehend aus massiven Stahlseitenwangen sowie diverser Stahlwellen und Stahlrohre zum extrem schnellen und hochpräzisem Transport des zu bedruckenden Papiers. Der Standardstahl wird dabei ergänzt durch hochwertige Komponenten aus Hochleistungsstählen.

Stahl gewalzt